Thinking outside the box

Wie Unternehmen die Kundenbrille für Innovationen nutzen können

Ihr kennt das, Ihr kauft ein Produkt oder bucht ein Angebot und sagt danach “wow”, “geht so” oder “geht gar nicht, nie wieder”. Woran liegt es, dass manche Serviceerfahrungen uns begeistern, andere wiederum nur für Kopfschütteln sorgen? Die kurze Antwort: Statt die Bedürfnisse des Kunden an eine ideale Nutzererfahrung zu bedenken, hat der Hersteller bzw. Anbieter diese ignoriert.
Doch was macht eine “ideale Nutzererfahrung” aus? Wie schaffen Organisationen (und Menschen) es Kunden und Nutzer nachhaltig von ihren Angeboten zu begeistern? Was kann der Anbieter tun, um Dienstleistungen noch begehrenswerter für seine/ihre Zielgruppen zu gestalten?
Diesen Blick der Kundenbrille liefert Service Design Thinking. Eine Innovationsmethode, bei der bewusst out of the box gedacht und eigene Produkte und Dienstleistungen aus Sicht des Kunden betrachtet, bewertet, weiterentwickelt oder neugedacht werden. Das Ergebnis: Angebote mit WOWFaktor, die Kunden begeistern.

Kontakt

Fragen, Anliegen, Ideen, Visionen? Einfach zum Hörer greifen oder e-mailen.

Dipl.-Biol. Juliane Amlacher

FEUERKOPF
Organisationsdesign | Coaching | Trainings
Festnetz: +49 (0)30 32 66 77 71
Mobil: +49 (0) 176 23 97 35 16
E-Mail: <kontakt[at]feuerkopf.de>
Web: http://www.feuerkopf.de

Datenschutzerklärung
Impressum
AGB

Mit Liebe revolutioniert.